Jugendredaktion

Preisverleihung f├╝r “Die Siemenswerkaaa” – daran kann ich mich gew├Âhnen!

F├╝r ihren Film ÔÇ×Die Siemenswerkaaa ÔÇô Wir sehen das, was du nicht siehstÔÇť haben 13 Jugendliche aus dem Feierwerk Trafixx den Sonderpreis des DOK. Education Dokumentarfilmpreises f├╝r junge Menschen ÔÇ×DAS ANDERE SEHENÔÇť gewonnen.

Heruntergekommene Kellerflure, eine einsame, kaputte Waschmaschine, dunkle Tiefgaragen und geheime Dachterrassen ÔÇô in ihrem Dokumentarfilm “Die Siemenswerkaaa” nehmen 13 Jugendliche aus dem Feierwerk Trafixx die Zuschauer mit auf eine Erkundungstour durch ihr Stadtviertel Obersendling und erz├Ąhlen auf beeindruckende Weise, warum es das sch├Ânste Viertel in ganz M├╝nchen ist. Genau daf├╝r haben sie jetzt den Sonderpreis des Dokumentarfilmpreises ÔÇ×DAS ANDERE SEHENÔÇť gewonnen, der bei der Preisverleihung am Samstag, den 05. Mai im Bayerischen Landtag ├╝berreicht wurde. Der Preis wurde gestiftet vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband und ist dotiert mit 300 Euro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einer der Jugendlichen, Soheb Fazelyar, war bei der Preisverleihung mit dabei und hat f├╝r uns aufgeschrieben, wie er den Abend so erlebt hat:

ÔÇ×Am 05.05. sind wir zum Landtag gefahren, da wir zur Preisverleihung des DOK. Dokumentarfilmpreises eingeladen wurden. Die erste Herausforderung war es, den richtigen Saal zu finden. Als aber eine T├╝r aufgegangen ist, wussten wir, dass wir da rein mussten. Unsere Aufregung wurde immer gr├Â├čer und wir waren gespannt, welchen Preis wir gewonnen haben. Es hat lange gedauert bis ├╝berhaupt irgendetwas passiert ist, da am Anfang noch niemand auf der B├╝hne stand. Wir haben angefangen zu diskutieren, was und wie wir auf der B├╝hne vor grob gesch├Ątzten 500 Menschen reden sollen. Irgendwann kam Isabell Zacharias von der SPD auf die B├╝hne und hat angefangen zu sprechen. Zuerst ├╝ber ein bisschen Politik und dann ├╝ber die Preisverleihung. Nach langem Warten war es soweit. Frau Zacharias sagte: ÔÇ×Der Gewinner des Sonderpreises sind die Siemenswerker.ÔÇť Wir haben uns gefreut, da wir 300 Euro gewonnen haben und wir geplant haben, mit dem Geld zum Skyline Park zu fahren. Das ganze Team “Siemenswerkaaa” steht auf und geht zur B├╝hne. Frau Zacharias gab mir Blumen in die Hand und gratulierte mir zum Erfolg, den wir erbracht haben. Der Film wurde gezeigt und wir waren stolz auf uns. Danach wurde ich noch interviewt. Eine spannende Sache , die ich gut gemeistert habe. An solche Events kann ich mich gew├Âhnen.ÔÇť

Vielen Dank, Soheb, f├╝r Deinen Bericht!

  • Feierwerk unterst├╝tzen

    Als gemeinn├╝tziger Verein f├╝r junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns haupts├Ąchlich ├╝ber Zusch├╝sse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur F├Ârderung der jungen Kultur in M├╝nchen wertvoll findest und die M├Âglichkeit hast, uns zu unterst├╝tzen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen ├╝ber deine Spende (├╝ber Paypal / per ├ťberweisung) an unseren F├Ârderverein oder ├╝ber deine Mitgliedschaft in unserem F├Ârderverein.

  • Julia Irl├Ąnder

    Julia betreut im Feierwerk die Pressearbeit und leitet federf├╝hrend den Feierwerk Blog. Privat ist sie Mama von zwei kleinen Schlafr├Ąubern und schreibt auf schlafraubtiere.de ├╝ber ihren kunterbunten Familienalltag.

    EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN