Kunst

Pure Vielfalt – der Herbst und Winter im Feierwerk Farbenladen

Der Herbst und Winter ist im Feierwerk Farbenladen alles andere als dĂĽster – und hielt drei groĂźartige Ausstellungen bereit. Hier erfahrt ihr mehr darĂĽber, was sich seit November 2022 so tut im Farbenladen.

November: EMBRACE – KĂĽnstlerische Umarmung im Farbenladen

Ein kalter und grauer Novembertag ging zu Ende. Doch während der Ausstellung EMBRACE von Mercedes Corvinus war bei entspannter Musik, leckeren Getränken und einer angenehmen Atmosphäre die triste Herbststimmung wie weggeblasen. Als ich in den hell erleuchteten Farbenladen eintrat, wurden eifrig noch die letzten Vorbereitungen getroffen, bis es dann endlich losging und die ersten Besucher*innen eintrafen.

Aber was heiĂźt eigentlich EMBRACE?

Als ich den Titel EMBRACE (dt. Umarmung) hörte, war ich sehr gespannt, was mich erwarten würde. Als ich dann die verschiedenen Ölgemälde und zahlreichen Skizzen sah, erschloss sich mir der Name der Ausstellung sofort. Auf den Werken sah ich vor allem Frauen, alleine oder in der Gruppe, die in ihre Gedanken abschweifen. Das Besondere daran: Die Frauen wurden so dargestellt, wie sie wirklich sind und es gab keine makellosen Figuren, sondern es wurden die echten, nicht perfekten Seiten gezeigt. Bei EMBRACE stehen Gefühle im Vordergrund, der weibliche Körper und seine natürliche Schönheit. Besonders fasziniert haben mich die Farben, denn obwohl eher gedeckte Farben verwendet wurden, war die tolle Leuchtkraft unübersehbar. Jedes Bild hat seine eigene Wirkung, die sich manchmal auch erst nach längerem Betrachten vollständig entfaltet.

 Feierwerk_Farbenladen_November_Ausstellung_Embrace_Mercedes-Corvinus_cTheresa-Osthoever

Kunst, Musik, Drinks und eine tolle Stimmung

Während ich völlig in Gedanken eine Skizze betrachtete, ertönte Musik und als ich mich umsah, war der Farbenladen gefĂĽllt mit begeisterten Bewunderinnen und Bewunderern. Darunter auch die KĂĽnstlerin selbst, die einem Gast Näheres zu einem Bild erläuterte. “Diese Farben – so traumhaft”, hörte ich eine Besucherin schwärmen. Sie war offensichtlich, genauso wie ich, begeistert von den Farbtönen der Bilder. Eine andere Besucherin sagte zu mir: “Die Gesichter sind echt klasse gemalt” – dem konnte ich nur zustimmen. Viele Besucher*innen setzten sich nach einer Zeit auf die Fensterbänke im Farbenladen und genossen gemeinsam mit ihren Freund*innen die entspannte Atmosphäre. Vielen Dank an Mercedes fĂĽr diese tolle Ausstellung!

Dezember: Zusammengesetzte Puzzleteile – PIECES im Feierwerk Farbenladen

Aus Überresten, Schnipseln und Fetzen, die zufällig beim Malen entstehen, wird neue Kunst geschaffen. Das steckt hinter der Kunst von Soihe, die die Wände des Farbenladens bei PIECES (dt. Stücke) im Dezember schmückte. Welche Bedeutung seine Kunst für den Künstler hat, erfuhr ich bei seiner erfolgreichen Vernissage.

20221202_Feierwerk_Farbenladen_Ausstellung_PIECES_c_Lilly Kebede

Erste EindrĂĽcke

Lebhafte Musik, ein Esstisch und Bänke im Raum, wo man sich beim gemeinsamen Essen intensiv ĂĽber die Kunstwerke austauschen konnte, waren Teil des WohlfĂĽhl-Ambientes während der Vernissage. Als mich Soihe herzlich empfing, befanden sich schon einige Besucher*innen im Raum. Er fĂĽhrte mich herum und erzählte mir mehr ĂĽber den Entstehungsprozess seiner Arbeiten und seine Gedanken dahinter. “Eine spontane Improvisation”, so beschrieb er die Werke seiner Ausstellung. Die ersten Arbeiten entstanden in der Anfangszeit der Corona-Pandemie, als der KĂĽnstler den Druck empfand, etwas Bestimmtes zu kreieren. Eingeschränkt von unserer geplanten und unfreien Gesellschaft, litt er unter einer Blockade. Jedoch wollte er – musste er – kreieren, egal was dies auch sein möchte.

20221202_Feierwerk_Farbenladen_Ausstellung_PIECES_c_Lilly Kebede

Das Konzept hinter PIECES

Seine Arbeiten bestehen aus Überresten, Schnipseln und Fetzen, die unbewusst beim Entstehungsprozess anderer Kunstwerke entstehen. Soihe setzt die einzelnen Teile zusammen und lässt aus ihnen ein komplett zufälliges Puzzle entstehen. Seine Kunst ist abhängig von den Gefühlen, dem Umfeld und dem Zustand – der Inspiration – Soihes. Die einzelnen Puzzleteile ergeben ein beeindruckendes Gesamtbild, in dem sich knallige Farben, zufällige Formen und die Komposition dieser zusammenfinden. Der Entstehung eines solchen Kunstwerkes konnte ich sogar live zuschauen. Für eine junge Besucherin wurden Materialien bereitgestellt und schon machte sie sich daran, ihr eigenes Werk zu erschaffen. Jedes Teil wird von einem selbst und der jeweiligen Inspiration an seine Stelle gesetzt und ergibt ein vollständiges Bild, das nur die Person in diesem Moment erschaffen kann. Genau das ist es, was Soihes Arbeiten so einzigartig macht. Herzlichen Dank an Soihe für die inspirierende Ausstellung und aufschlussreiche Führung!

Januar: ABOVE & BELOW – Kunst oder Entertainment?

Musik, Snacks, Kunst, Merch – all das und noch mehr ist bei ABOVE & BELOW geboten. Genauso umfangreich sind die eigentlichen Werke von KĂĽnstlerin Bella Illenberger. In ihren Arbeiten nutzt sie verschiedene Medien, um unterschiedliche Thematiken zu vermitteln.

20230113_Feierwerk_Farbenladen_Ausstellung_Above&Below_c_Lilly Kebede

Volles Programm

Obwohl die Vernissage gerade erst begonnen hatte, war der Raum schon randvoll mit Besucher*innen. Auf Anhieb fiel mir die lockere Stimmung auf. Gelächter und enthusiastische Gespräche fĂĽllten den Raum. “Ihre Kunstwerke erfĂĽllen eine wunderbare Bandbreite”, hörte ich eine Besucherin beim Vorbeigehen schwärmen. Sterblichkeit, Portraits, Wahrnehmung und Melancholie – all das thematisiert Bella Illenberger in ihren Arbeiten. Dabei beschränkt sie sich nicht auf bestimmte Medien oder Techniken: Von Aquarell ĂĽber Schwarz-WeiĂź-Malerei bis hin zu Virtual Reality und KleidungsstĂĽcke ihres eigenen Labels “Trashface” – Es gab viel zu entdecken. Das Live-Drucken mit der KĂĽnstlerin auf die eigenen mitgebrachten KleidungsstĂĽcke ist unter anderem ein Highlight.

20230113_Feierwerk_Farbenladen_Ausstellung_AboveBelow_c_Lilly-Kebede

Inspirieren lassen, verweilen und sich austauschen im Farbenladen

Der Farbenladen ist gemütlich eingerichtet und Live-Musik sorgt für eine musikalische Untermalung der Ausstellung. Bella verwandelte den Ort mithilfe von ABOVE & BELOW in einen wunderbaren Platz, an dem man sich Inspiration holt, sich kreativ austauschen kann und wo man nur allzu gerne verweilt. Vielen lieben Dank an Bella Illenberger für ihre äußerst facettenreiche Ausstellung!

 

Hi! Das ist Lilly, eine Freiwillige in unserer Öffentlichkeitsabteilung. Wenn sie nicht im Feierwerk ist, probiert sie sich entweder an unbekannten Rezepten aus oder setzt sich daran neue Kunstwerke anzufangen, die sie dann nie vollendet. Jedoch geht sie am liebsten eigentlich auf lange Spaziergänge und hört währenddessen Musik.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Feierwerk
Babel FM
Kurzwelle
SĂĽdpolshow
Nahaufnahme Podcast
dreijahrewach Podcast