Kulturszene

Ein Paradies fĂĽr Vintage-Liebhaber – Mädelsflohmarkt im Feierwerk

Dieses Jahr heiĂźt es gleich drei Mal fĂĽr alle Mädels und natĂĽrlich auch Jungs: trödel dich glĂĽcklich. Beim Nachtkonsum Mädelsflohmarkt im Feierwerk finden Klamotten, Schmuck, Accessoires und viele andere schöne Dinge eine/n neue/n glĂĽckliche/n Besitzer*in. Eine Besonderheit gibt es jedoch: Nur Frauen dĂĽrfen verkaufen. Ein Flohmarkt, bei dem  nur das weibliche Geschlecht das Sagen hat. Gemeinsam mit einer Freundin habe ich diesen besonderen Trödel besucht – und es hat mir sehr gut gefallen!

Unser Verkäufer-Motto: GIRLS ONLY!

Als Verkäufer kommen bei unserem Mädelsflohmarkt nur Frauen in Frage. Das Motto : GIRLS ONLY steht also beim Verkauf im Vordergrund. Jedoch sind natürlich auch alle Jungs herzlich als Besucher willkommen. Eintritt kostet für alle Käufer 3 Euro. Verkauft wird bei uns alles Mögliche: ob Fehleinkäufe, selbst hergestellte Unikate oder einfach nicht mehr getragene Schätze; beim Mädelsflohmarkt findet man allerhand verschiedene Sachen, und das auch noch für tolle Preise.

Entspanntes Shoppen in Spätkauf-Atmosphäre

Bei uns auf dem Feierwerk Gelände findet der Mädelsflohmarkt mehrmals im Jahr statt. Zusätzlich könnt ihr den Mädelsflohmarkt aber auch noch an zwei anderen Terminen in der Villa Flora besuchen.  Für den Flohmarkt muss bei uns keiner am Samstagmorgen früh aufstehen, den der Trödel-Traum beginnt um 17.00 Uhr und endet erst um 23.00 Uhr. Das bedeutet also, ihr könnt entspannt am Samstagabend in Spätkauf-Atmosphäre shoppen, stöbern oder verkaufen. Der Flohmarkt erstreckt sich über das Gelände des Feierwerk Außenbereichs, der Hansa 39 und der Kranhalle. Ihr könnt bei schönem Wetter also nicht nur drinnen, sondern auch draußen shoppen!

„Kein unnötiger oder unbrauchbarer Ramsch“

Ich kann also nur Positives über den Mädelsflohmarkt berichten. Für Mädels, die Shopping lieben, und für Vintage-Liebhaber ist der Flohmarkt wirklich ein Paradies. Wer also nach Klamotten, Schmuck, Accessoires und allen Dingen, die das Frauenherz begehrt, sucht, ist hier genau richtig. Hier wird kein uralter oder unbrauchbarer „Ramsch“ angeboten, sowie es oft bei normalen Flohmärkten vorzufinden ist. Von mir also eine klare Empfehlung und ein Daumen nach oben.

Noch ein kleiner Tipp von mir: Erscheint am besten schon etwas früher oder dann wieder ein paar Stunden später nach Einlass, denn der Ansturm ist vor allem am Anfang groß.

Somit wünsche ich euch viel Spaß beim Shoppen, Stöbern oder Verkaufen!!!

Leoni besucht die 11. Klasse einer Fachoberschule fĂĽr Gestaltung und ist derzeit Praktikantin in der Ă–ffentlichkeitsarbeit im Feierwerk . Privat nutzt sie jede Gelegenheit, um Freunde zu treffen und hat eine groĂźe Liebe fĂĽrs Tennis spielen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Feierwerk
Babel FM
Kurzwelle
SĂĽdpolshow
Nahaufnahme Podcast
dreijahrewach Podcast