Team Feierwerk

Trafixx on the road – beim Thalkirchner Stadtteilfest, da regt sich was!

Beim Stadtteilfest REGSAM in Thalkirchen war auch das Feierwerk Trafixx vor Ort. Die Kinder konnten sich am Basteltisch und bei einem Umfrage-Workshop kreativ austoben. Auch eine Tischtennisplatte stand zum Austoben bereit. Von 14 bis 19 Uhr war am Stand jeder herzlich willkommen!

Wildtiere aus Holz aussägen, Umfrage Workshop und Tischtennis

Es ist Samstag 16 Uhr, 25 Grad warm und unter dem orangefarbenen Stand vom Trafixx fliegen Holzspäne durch die Gegend. Der Grund: Elefanten, Löwen und andere Wildtiere aus Holz werden ausgesägt, gefeilt und bemalt. Ein paar Meter weiter rechts laufen zwei Erwachsene und zwei Kinder um eine sechzig mal hundertzwanzig Zentimeter große Tischtennisplatte. Der Ball hüpft von links nach rechts. Dann fällt er auf den Boden und rollt weg. Die Erwachsenen keuchen und wischen sich den Schweiß von der Stirn.

Auf einem Tisch neben der Tischtennisplatte liegen mehrere Kopfhörer und Mikrofone. In ein paar Minuten beginnt der Umfrage-Workshop. „Und was möchtest du die Menschen fragen?“, frage ich. „Was sie gegen die Umweltverschmutzung und den Klimawandel machen“, antwortet Ronaldo, 12 Jahre. Ich nicke: „Gute Idee“. „Guck mal, ich bin fertig“, ruft ein Kind währenddessen laut und hält stolz einen grün, gelb, lila bemalten Elefanten in die Luft.

Vielfältiges Angebot für Jung und Alt

Am Stand vom Trafixx auf dem REGSAM-Stadtteilfest Thalkirchen ist viel los. Jeder – egal ob Jung oder Alt – ist von 14 bis 19 Uhr willkommen. Und wer alles am Trafixx-Stand ausprobiert hat, kann einfach zum nächsten Stand gehen und das Angebot dort wahrnehmen. So kann man am Stand von Mikado beispielsweise seine Hula Hoop Skills perfektionieren und beim Cowboy-Club lernt man, wie ein Lasso geschwungen wird. „Mir hat besonders gut, die Vielfalt der Angebote gefallen. Aber am besten fand ich unsere Tischtennisplatte“, sagt Jakob Steenbock grinsend – Einrichtungsleiter des Feierwerk Trafixx.

Vor dem Regen ist alles sicher verstaut

Es ist 19 Uhr. Die Sonne hat sich hinter dicken, grau-weißen Regenwolken versteckt. Es ist windig am Thalkirchner Platz. Eltern schwingen sich zusammen mit ihren Kindern auf ihre Fahrräder, um vor dem Regen zu Hause zu sein. Stände werden abgebaut und in Transportern verstaut. Als letztes verlässt der graue, voll beladene Bus des Feierwerks den Platz.

Anna Stosch

Anna Stosch ist Medienpädagogin in der Kinder- und Jugendfreizeitstätte Trafixx und moderiert die Kindersendung KURZWELLE auf Radio Feierwerk.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN