Selber machen

Kalbsfleischhackballis mit Tonnato-Dip ÔÇô ein Klassiker im Feierwerk-Repertoire!

Sie sind ein absoluter Klassiker im Feierwerk-Repertoire: Die Kalbsfleischhackballis mit Tonnato-Dip. Das Rezept wurde schon vor vielen Jahren erdacht, seitdem immer wieder verfeinert und hat noch jeden Gast entz├╝ckt. Hier und heute stellt sich die kleine Schwester von Vitello Tonnato nun vor!

Damit sich 4-5 Leute an den Hackballis satt essen k├Ânnen, braucht ihr:

500 gr Kalbshackfleisch
1 Ei
1 Handvoll Semmelbr├Âsel
Zitronenabrieb von ┬Ż Zitronen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Senf, mittelscharf
Butter und Agavendicksaft
frischen Zitronenthymian und Majoran
viel Salz und (Zitronen-)Pfeffer
und Musik!

Und f├╝r den Tonnato-Dip:
1 kleine Dose Thunfisch
2 EL Mayonnaise
1 EL Kapernsaft (also die Fl├╝ssigkeit, in denen die Kapern im Glas schwimmen)
1 TL Sardellenpaste
Zitronensaft von ┬Ż Zitrone
Salz zum vorsichtigen Abschmecken, weil Sardellen und Kapern schon sehr salzig sind
1 Prise Wei├čer Pfeffer, fein gemahlen
Bratsaft von den Hackballis
Kapern├Ąpfel zum Garnieren (und Naschen)

Zuallererst m├╝sst ihr wissen, dass die Hackballis bis jetzt immer der Renner waren, also macht lieber ein paar extra f├╝r den Mitternachtssnack oder das Katerfr├╝hst├╝ck am Morgen.

Feierwerk_Blog_Gastro_Rezept_Hackballis_Zwiebeln

Dann geht es los: Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in einer Pfanne mit Butter anbraten und mit einem Schuss Agavendicksaft karamellisieren. Dann beiseite stellen und etwas abk├╝hlen lassen.

Das Hackfleisch in einer gro├čen Sch├╝ssel platzieren und Zitronenabrieb, Ei, Semmelbr├Âsel sowie Kr├Ąuter, Senf und Gew├╝rze dazu geben. Die ├ärmel hochkrempeln und kneten, mischen, kneten, mischen. Immer wieder probieren und nachw├╝rzen, die Masse schluckt viel mehr Salz, als man denkt. Zwiebel und Knoblauch dazu und noch einmal durchkneten.

Feierwerk_Blog_Gastro_Rezept_Hackballis_Kneten

Nachdem man sich von dem Krafttraining erholt hat, sollte man eine Sch├╝ssel mit lauwarmen Wasser bereitstellen. Die Handfl├Ąchen immer wieder mit dem Wasser benetzen und B├Ąllchen formen, je runder desto besser. Das kann, je nach G├Ąsteanzahl, schon mal l├Ąnger dauern. Daher unbedingt vorher geballte Musik anmachen, bevor man das mit klebrigen H├Ąnden tun muss.Feierwerk_Blog_Gastro_Rezept_Hackballis_Ballis

Butter in eine Pfanne geben und die Ballis circa 5 Minuten von jeder Seite braten, bis sie au├čen knusprig braun sind. W├Ąhrend die B├Ąllchen einen Teint bekommen, k├Ânnt ihr euch schon mal an den Dip machen.

Dazu in einen hohen Beh├Ąlter den abgetropften Thunfisch geben, zusammen mit Sardellenpaste, Mayonnaise, Zitronen- und Kapernsaft. Anschlie├čend mit dem Zauberstab zu einer feinen Masse p├╝rieren.

Den Balli-Bratsaft aus der Pfanne unbedingt aufheben, kurz abk├╝hlen lassen und zu dem Tonnato-Dip dazu geben. Bringt den ultimativen Kick! Verr├╝hren und nun abschmecken, vorsichtig mit Salz und mutiger mit Pfeffer.

Kalbsfleischhackballis und Dip im K├╝hlschrank aufheben und wenn es soweit ist, mit den Kapern├Ąpfeln garnieren und anrichten. Getrennt voneinander, zusammen geschichtet oder in Einzelportionen ÔÇô bleibt euch ├╝berlassen. Wir freuen uns ├╝ber Berichte und Fotos! Viel Vergn├╝gen beim Kochen und Schlemmen!

Feierwerk_Blog_Gastro_Rezept_Hackballis_Teller

  • Feierwerk unterst├╝tzen

    Als gemeinn├╝tziger Verein f├╝r junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns haupts├Ąchlich ├╝ber Zusch├╝sse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur F├Ârderung der jungen Kultur in M├╝nchen wertvoll findest und die M├Âglichkeit hast, uns zu unterst├╝tzen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen ├╝ber deine Spende (├╝ber Paypal / per ├ťberweisung) an unseren F├Ârderverein oder ├╝ber deine Mitgliedschaft in unserem F├Ârderverein.

  • Das K├╝chenteam Anna, Miri, Patricia und Andi

    Leckere Rezepte, Fr├╝hst├╝ckstipps und vieles mehr - von uns f├╝r Euch!

    EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN