Selber machen

Gelb, Orange, Rot, Lila, Blau – Bastelideen rund um den Regenbogen

Seit ein paar Tagen malen und basteln Kinder in ganz Europa Regenbögen und hängen sie gut sichtbar in ihre Fenster oder Türen. So sollen andere Kinder beim Spazierengehen sehen, dass sie nicht die einzigen sind, die zuhause bleiben müssen, und die Regenbögen zählen. Oft wird der Regenbogen noch mit den aufmunternden Worten: „Alles wird gut“ beschriftet. Diese Aktion finden wir vom Feierwerk Dschungelpalast ganz großartig, da sie in der momentanen Krise eine positive und farbenfrohe Botschaft sendet: Alles wird gut, auch diese Zeit wird vorbeigehen.

Der Farbverlauf des Regenbogens sendet eine positive Botschaft. Eine Botschaft von Vielfalt, Toleranz und der Liebe zu den Farben. In der zweiten Osterferienwoche hätte sich unser Programm im Dschungelpalast die ganze Woche um den Regenbogen gedreht.  Deshalb wollen wir euch ein paar Basteltipps zum Thema Regenbogen geben und dabei helfen, die Fenster ganz vieler Kinder kunterbunt und farbenfroh zu gestalten. Und die Botschaft, dass alles wieder gut wird, zu verbreiten. Deshalb macht mit – gestaltet eure Fenster bunt! Und verbreitet die Botschaft der Hoffnung!

Regenbogen-Elefanten-Parade

Wie ihr bestimmt wisst, ist das Maskottchen vom Dschungelpalast ein roter Elefant. Sein Name ist Dschupa. In unserem Basteltipp gesellen sich noch Elefanten in allen Farben des Regenbogens zu ihm.

Ihr braucht:

*Gelben, orangen, roten, lila, blauen und grĂĽnen Fotokarton
*Bunte Stoffreste, buntes Papier
*Schere
*Kleber
*Schwarzen Stift

Und so geht es:

1. Ăśbertragt die Elefanten-Vorlage auf euren Fotokarton. Malt einen gelben, orangen, roten, lila, blauen und grĂĽnen Elefanten auf und schneidet ihn aus.

2. Zeichnet nun die Ohren der Elefanten auf bunte Stoffe oder Papier auf und schneidet auch diese aus.

3. Klebt die Ohren auf die passenden Elefanten.

4. Malt euren Elefanten lustige, fröhliche oder freche Gesichter.

5. Wenn ihr mögt, könnt ihr eure Elefanten auch zu einer kleinen Parade zusammenkleben.

Fertig ist die Elefanten-Parade!

Regenbogen-Einhorn

Ihr braucht:

*Einen Pappteller
*Seidenpapier in den Farben des Regenbogens oder Wassermal-, oder Acrylfarben
*WeiĂźen Fotokarton
*Schere
*WeiĂźe Watte oder Wolle
*Kleber
*Stifte
*Glitzerstifte

Uns so geht es:

1. Schneidet euren Pappteller im unteren Drittel ab, sodass die Form des Regenbogens entsteht. Nun bemalt oder beklebt ihr den Regenbogen im kunterbunten Farbverlauf.

2. Als nächstes zeichnet ihr die Umrisse des Einhorns auf den weißen Fotokarton und schneidet es aus.

3. Bemalt das Einhorn nun mit euren Stiften, oder klebt eine Mähne aus Watte oder Wolle auf. Natürlich könnt ihr euer Einhorn auch mit Glitzerstiften oder Schmucksteinen verzieren.

4. Zum Schluss klebt ihr das Einhorn an den Regenbogen und verziert den Regenbogen mit kleinen Wattewölkchen

Fertig ist das Regenbogen-Einhorn!

Krepppapier-Wolke mit Regenbogen

Ihr braucht:

*WeiĂźen Fotokarton
*Krepppapier in Gelb, Orange, Rot, Lila, Blau und GrĂĽn
*Schere
*Kleber
*Stifte

Und so geht es:

1. Zeichnet euch die Umrisse der Wolke auf den weiĂźen Fotokarton und schneidet die Wolke aus.

2. Malt der Wolke ein freundliches, lustiges Gesicht.

3. Schneidet nun Streifen von eurem bunten Krepppapier ab und befestigt das Krepppapier so, dass die Papierstreifen im Wind wehen können.

Fertig ist die Krepppapier-Wolke!

Sonne im Regenbogenring

Ihr braucht:

*Einen Ring aus Pappe, Fotokarton, Pappteller oder eine leere Runde Käseschachtel
*Eine Kugel (vielleicht habt ihr auch einen kleinen Ball zum Spielen, den ihr nicht mehr braucht)
*Buntes Papier, bunte Klebebänder oder Acrylfarben
*Gelben Fotokarton oder Moosgummi
*Schere
*Kleber
*Stifte
*Glitzerstifte

Und so geht es:

1. Schneidet einen Ring aus Pappe oder Fotokarton aus – oder schneidet aus dem Pappteller in der Mitte einen Kreis aus, sodass ein Ring entsteht. Bemalt den Ring nun mit euren Farben, oder beklebt ihn mit dem bunten Papier oder den Klebebändern im Regenbogen-Farbverlauf.

2. Bemalt eure Kugel in sonnengelb oder beklebt sie mit gelbem Seidenpapier.

3. Malt nun die Strahlen der Sonne auf den gelben Fotokarton und schneidet sie aus.

4. Klebt die Sonnenstrahlen an die gelbe Kugel und malt eurer Sonne noch ein Gesicht.

5. Setzt die Sonne zum Abschluss in den Regenbogenring.

Fertig ist die schöne Sonne im Regenbogenring!

Ein paar weitere Inspirationen zum Thema Regenbogen

Alles wird gut!

Viel Freude beim Basteln, euer Dschungelpalast-Team!

  • Feierwerk unterstĂĽtzen

    Als gemeinnĂĽtziger Verein fĂĽr junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich ĂĽber ZuschĂĽsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in MĂĽnchen wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstĂĽtzen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen ĂĽber deine Spende (ĂĽber Paypal / per Ăśberweisung) an unseren Förderverein oder ĂĽber deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.

  • Claudia Mehner

    Claudia arbeitet im Dschungelpalast und bastelt beruflich wie auch privat. Und mag es kunterbunt und farbenfroh!

    EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN