Selber machen

Schnell und einfach: Rezept f├╝r ein leckeres Karotten-Ingwer-S├╝ppchen

Kantine geschlossen, Lieblingsrestaurant zu – wahrscheinlich haben wir alle noch nie so viel zu Hause gekocht und gegessen wie zur Zeit. Ob f├╝r die Mittagspause im Homeoffice oder nach der Arbeit – wir haben ein leckeres Rezept f├╝r ein Karotten-Ingwer-S├╝ppchen f├╝r euch aufgeschrieben, mit dem ihr mit nur wenigen Zutaten im Nu ein tolles Essen zaubert.

Je nachdem, was gerade im K├╝hlschrank oder im Vorratsschrank vorhanden ist, kann das Rezept auch ganz einfach abgewandelt werden. Dieses Karotten-Ingwer-S├╝ppchen w├Ąrmt in schweren Zeiten nicht nur den Magen, sondern auch die Seele. Und so geht’s:

Zutaten f├╝r das Karotten-Ingwer-S├╝ppchen

  • Drei gro├če Karotten (ca. 400 Gramm)
  • Eine gro├če Schalotte oder eine kleine Speisezwiebel
  • Zwei kleine Knoblauchzehen
  • Ein Teel├Âffel geriebener Ingwer
  • Eine gro├če Kartoffel (ca. 100 Gramm)

Zubereitung des Karotten-Ingwer-S├╝ppchens

…Zutaten sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. In einem Topf einen Teel├Âffel Kokos- oder Pflanzen├Âl erhitzen und alles etwa f├╝nf Minuten langsam anschwitzen. Statt der Kartoffel k├Ânnt ihr auch rote Linsen (ca. 50 Gramm) verwenden, die der Suppe eine sch├Âne s├Ąmige Konsistenz geben. Dann 600 ml Br├╝he (am besten Gem├╝sebr├╝he) aufgie├čen und warten – 15 bis 20 Minuten, um genau zu sein. So lange sollte das S├╝ppchen leicht k├Âcheln, bis Karotten, Kartoffeln oder Linsen gar sind. Dann muss der P├╝rierstab ran: Alles zu einer cremigen Suppe mixen und zum Schluss noch etwa 150 ml Sahne oder Kokosmilch aufgie├čen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Falls ihr Kurkuma und gemahlenen Kreuzk├╝mmel im Haus habt, werft davon noch jeweils eine Prise in die Suppe. Das gibt dem Gericht noch einen sch├Ânen asiatischen Touch. Noch ein paar gehackte Kr├Ąuter oder Fr├╝hlingszwiebeln oben drauf und schon habt ihr zwei gro├če Portionen leckere, dampfende Karotten-Ingwer-Suppe zubereitet. Und jetzt: Entspannen und genie├čen. ├ťbrigens l├Ąsst sich das Gericht wunderbar am Vortag vorbereiten und einfrieren.

Viel Spa├č beim Nachkochen!

  • Feierwerk unterst├╝tzen

    Als gemeinn├╝tziger Verein f├╝r junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns haupts├Ąchlich ├╝ber Zusch├╝sse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur F├Ârderung der jungen Kultur in M├╝nchen wertvoll findest und die M├Âglichkeit hast, uns zu unterst├╝tzen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen ├╝ber deine Spende (├╝ber Paypal / per ├ťberweisung) an unseren F├Ârderverein oder ├╝ber deine Mitgliedschaft in unserem F├Ârderverein.

  • Das K├╝chenteam Anna, Miri, Patricia und Andi

    Leckere Rezepte, Fr├╝hst├╝ckstipps und vieles mehr - von uns f├╝r Euch!

    EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN