Selber machen

Caf├ę-Feeling f├╝rs Home Office ÔÇô Zimtkuchen mit Mandeln und Oliven├Âl

Koch oder K├Âchin im Homeoffice ÔÇô Corona machts m├Âglich. Wie einfach das geht, zeigen wir, das Gastroteam des Feierwerks, euch hier. Hat man den ersten Schreck mal ├╝berwunden, genug vom Zeitung lesen, sich langsam mit der Situation abgefunden, so geht es erstmal drum, sich neu zu sortieren. Der Kopf ist voll mit schweren Gedanken um Corona, der Geist sucht Abwechslung, also kommt hier gleich mal was Bek├Âmmliches f├╝r Leib und Seele, ein s├╝├čer Zimtkuchen mit Mandeln und Oliven├Âl!

Backen beruhigt die Nerven, lenkt ab, entspannt und macht gl├╝cklich. Und das sowohl bei der Zubereitung als auch beim Verzehr. Das A und O des Backens: Eine freie Arbeitsplatte, ordentlich, vorbereitete Zutaten, ein ├╝berschaubares Rezept mit nicht allzu vielen Zutaten – und fertig ist ein gelungener Kuchen.

Konzentration aufs Rezept, K├╝chenger├Ąte hergerichtet, an die Pl├Ątze, fertig und los!

F├╝r das heutige Rezept braucht ihr vermutlich noch nicht mal das Haus zu verlassen – in Zeiten von Ausgangssperre oder bei Regenwetter genau das Richtige. Also bleiben wir gemeinsam zu Hause, inspizieren die Vorr├Ąte unserer Backschublade und legen los. (Hilfreich auch bei aufkommender Langeweile: Selbige Schublade gleich aufr├Ąumen.)

Lange Rede – kurzes Rezept: Zimtkuchen mit Mandeln & Oliven├Âl

Folgende Zutaten braucht ihr:

4 Bio-Eier
1 Tasse brauner Zucker (normaler Zucker geht auch)
1 Tasse Eierlik├Âr (im Notfall tut’s auch normale Milch)
3 Tassen Weizenmehl
1 Tasse Oliven├Âl (ein sanftes, mit wenig Eigengeschmack f├╝r den Anfang)
1 Tasse gemahlene Mandeln oder Haseln├╝sse
1 ÔÇô 2 TL gemahlener Zimt
1 TL Backpulver (am Besten Weinsteinbackpulver, das verhindert den ansonsten typischen Seifengeschmack mit g├╝nstigem Backpulver)
Optional: 3 Pflaumen und einen Hund

Und folgende K├╝chenutensilien:

1 Tasse oder mehrere, um gleich alles vorzubereiten
1 sehr gro├če Sch├╝ssel (damit auch alles auf einmal Platz hat, nicht wie bei mir ÔÇô bei mir ist das die Glassch├╝ssel)
1 gro├če Sch├╝ssel (um Mehl und Backpulver zusammenf├╝gen)
1 Teigschaber
1 L├Âffel (es sei denn, man sch├╝ttet das Mehl aus der Packung ohne zu stauben)
1 Handr├╝hrger├Ąt mit R├╝hrst├Ąben
1 Spring-Backform (26 cm)
1 Blumenstrau├č (damit es sch├Âner aussieht)
Keine K├╝chenwaage, sondern Tassen

F├╝r diejenigen unter euch, die gerade kein P├Ąckchen Butter zu Hause haben, kein Problem. F├╝r diesen Kuchen k├Ânnt ihr statt Butter einfaches Oliven├Âl nehmen, und das hat vermutlich jede*r im Haus. Die Batterie der K├╝chenwaage ist auch alle, macht nichts, dieser Kuchen braucht nur ein paar h├╝bsche Tassen. Von diesen habe ich sehr viele zu Hause und auf den Fotos machen sie sich f├╝r die einzelnen Zutaten ziemlich gut – dadurch steigt die Laune noch mehr. Nur zu Showzwecken also habe ich hier noch meine nostalgische K├╝chenwaage bereitgestellt.

Wichtige Tipps f├╝r das Backen allgemein

Alle Zutaten sollten vor Gebrauch Zimmertemperatur haben. Sind die Eier zu kalt, muss man erfinderisch werden und legt sie ein Weilchen auf die Heizung. Die Zutaten sollten nun ordentlich hergerichtet sein zur unmittelbaren Weiterverarbeitung. Es nutzt nichts, wenn das Backpulver noch in der Schublade liegt – also alle Zutaten rauf auf die Arbeitsfl├Ąche.

Die Frage aller Fragen, wann Unter- und Oberhitze, wann Umluft ist leicht zu beantworten: Unter- und Oberhitze: f├╝r Kuchen aller Art – ob Biskuit, R├╝hrteig oder Sachertorten. Und Umluft: bei Backwaren, von denen wir erwarten, dass sie knusprig werden – zum Beispiel Kekse, Brot oder Bl├Ątterteig.

Nun kommt endlich das Rezept f├╝r den Zimtkuchen!

Backofen vorheizen auf 180┬░ Unter- und Oberhitze – und ich meine wirklich vorheizen. Hierf├╝r empfehle ich ein kleines Ofenthermometer.
Die Eier mit dem Zucker mit Hilfe des Handr├╝hrger├Ąts schaumig r├╝hren, dann in d├╝nnem Strahl das Oliven├Âl zugeben und langsam unterr├╝hren.
Als n├Ąchstes den Eierlik├Âr (oder die Milch), den Zimt, das Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Mandeln dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und am Rand gefettete Springbackform geben (wollt ihr es fruchtiger, dann legt eure geschnittenen Pflaumen oben dekorativ auf den Kuchen)
Im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen (variiert je nach Ofen) ÔÇô St├Ąbchentest nicht vergessen: bleibt kein oder nur ganz wenig Teig kleben, ist der Kuchen fertig.
Wenn die Wohnung jetzt schon nach Zimt duftet, solltet ihr alles richtig gemacht haben.

In der Zwischenzeit – wenn gew├╝nscht – die Beilagen zubereiten

Wenn der Kuchen abgek├╝hlt ist, noch sch├Ân Puderzucker draufgeben. Am besten schmeckt der Kuchen am n├Ąchsten Tag. Hierf├╝r packt ihr ihn einfach in Alufolie oder in eine Blechdose. Als Beilage Schlagsahne, oder – die gesunde Variante – einen Klacks Skyr, Quark oder Joghurt, den man mit ein bisschen Vanillezucker s├╝├čt, zugeben. In meinem Fall gibt es frisch geschnittenes Obst – eine Mandarine dar├╝ber gepresst, fertig ist die gesunde Beilage. F├╝r die ganz Verwegenen unter euch: ├ťber das n├Ąchste St├╝ck ein bisschen Eierlik├Âr tr├Ąufeln. Na, zuviel versprochen? Ein simpler Kuchen, der euch begeistern wird, ob zu Ostern oder f├╝r zwischendrin. Probiert es einfach aus. Der Kuchen bleibt ├╝brigens Tage danach saftig, wenn nicht sogar noch saftiger, als frisch aus dem Ofen.

Bleibt zu Hause, backt Kuchen und lasst es euch gut schmecken!

  • Feierwerk unterst├╝tzen

    Als gemeinn├╝tziger Verein f├╝r junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns haupts├Ąchlich ├╝ber Zusch├╝sse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur F├Ârderung der jungen Kultur in M├╝nchen wertvoll findest und die M├Âglichkeit hast, uns zu unterst├╝tzen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen ├╝ber deine Spende (├╝ber Paypal / per ├ťberweisung) an unseren F├Ârderverein oder ├╝ber deine Mitgliedschaft in unserem F├Ârderverein.

  • Das K├╝chenteam Anna, Miri, Patricia und Andi

    Leckere Rezepte, Fr├╝hst├╝ckstipps und vieles mehr - von uns f├╝r Euch!

    EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN